Zum Hauptinhalt springen

Der ganz grosse Tag der Kleinen

Der Hirsmontag ist der Tag der Kinder. Bei einem Zmorge in der Markthalle und einem eigenen Umzug zeigten die Kleinen, dass sich die Oberaargauer Fasnächtler um ihren Nachwuchs sicher keine Sorgen machen müssen.

Die kleinen Zauberer stammen aus dem Langenthaler Kindergarten Talstrasse 2.
Die kleinen Zauberer stammen aus dem Langenthaler Kindergarten Talstrasse 2.
Robert Grogg

Sie kamen aus umliegenden Gemeinden und sogar aus mehreren Kantonen, aus Kindertagesstätten, Kindergärten, Schulen oder Heimen mit Behinderten an den Langenthaler Kinderumzug. Viele Guggenmitglieder und Wagenbauer brachten ihren Nachwuchs mit. Viele Langenthaler Lehrerinnen und Lehrer dagegen gingen offenbar lieber Skifahren. Diesmal hatten sie allerdings eine gute Ausrede: Sie wollen mit ihren Klassen am Umzug zum Stadtjubiläum mitmachen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.