Zum Hauptinhalt springen

Der falsche Käse hat Fuss gefasst

Seit Frühling 2013 kann in verschiedenen Langnauer Geschäften der Käsecomic von Gaby Kaufmann erstanden werden. Hat sich der Cartoon, der die Leserschaft auf eine spannende Reise durch Langnau mitnimmt, etabliert?

Benjamin Lauener
Gross und Klein machen sich in Langnau auf die Suche nach dem falschen Käse.
Gross und Klein machen sich in Langnau auf die Suche nach dem falschen Käse.
zvg

Vor einem Jahr gingen die ersten Exemplare des Käsecomics «Der falsche Emmentaler Käse» über die Ladentheke. Gaby Kaufmann, gelernte Laborantin, schickt darin die Leserinnen und Leser auf einen gut durchdachten Rundgang durch Langnau. Neben dem Haupterzählstrang – der von einer Kinderbande handelt, die ominösen Käsehändlern auf der Spur ist – vermittelt der 50-seitige Cartoon auch spannende historische Hintergründe zum Dorf sowie das Wissen, wie ein Käse genau entsteht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen