Zum Hauptinhalt springen

Apotheker fühlt sich von der Stadt überrumpelt

Apotheker Peter Ryser ist verärgert: Ohne Vorankündigung hat die Stadt Burgdorf neben seinem Geschäft zwei Kundenparkplätze aufgehoben und in Abstellplätze für Motorräder umgewandelt.

Ursache des Unmuts: An der Friedeggstrasse haben Autos ab sofort Parkverbot, dafür dürfen sich Motorradfahrer über neue Stellplätze freuen.
Ursache des Unmuts: An der Friedeggstrasse haben Autos ab sofort Parkverbot, dafür dürfen sich Motorradfahrer über neue Stellplätze freuen.
Walter Pfäffli

Die Markierungstruppe der Stadtverwaltung rückte am Mittwochmorgen an. An der Ecke Lyssachstrasse/Friedeggstrasse im Bahnhofquartier nahmen die Männer Mass und vor allem Farbe und machten mit den beiden Parkplätzen vor der Postfinance-Filiale kurzen Prozess. Sie hoben die Parkplätze auf und malten dafür neue Markierungen auf den Asphalt. Und flugs waren sie fertig, die neuen Abstellplätze für Motorräder.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.