Zum Hauptinhalt springen

Alte Bäuerin und junge Liebende

Auf der Bühne ist Marlise Fischer in ihrem Element. In der neusten Überland-Produktion schlüpft die Berner Schauspielerin und Mitbegründerin des Langenthaler Autorentheaters in mehrere Rollen.

Tage vor der Premiere laufen die Proben auf Hochtouren. Marlise Fischer und Frank Demenga spielen alle Rollen in der neusten Überland-Produktion. Getragen werden sie in ihrem Spiel von Mats Küpfer an der Gitarre.
Tage vor der Premiere laufen die Proben auf Hochtouren. Marlise Fischer und Frank Demenga spielen alle Rollen in der neusten Überland-Produktion. Getragen werden sie in ihrem Spiel von Mats Küpfer an der Gitarre.
Thomas Peter

Use us däm Gchropf!» Zielstrebig marschiert Marlise Fischer zum anderen Bühnenende. Die Fäuste geballt, die Schritte lang, die Augen funkelnd. Verschmitztes Lachen, loses Mundwerk, resoluter Auftritt – ein Charakter, der der Berner Schauspielerin Spass zu machen scheint. Nur Momente später jedoch wird sie in eine ganz andere Rolle schlüpfen. In der neusten Produktion des von ihr mitbegründeten Autorentheaters Überland ist die bald 61-Jährige heruntergekommene Bauerngemahlin, junge Liebende, Erzählerin zugleich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.