Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Alle gegen zwei im Stadtrat

Auf die Verwaltung wird nicht «geschossen», das steht für Stadtpräsident Thomas Rufener fest.Das Langenthaler Verwaltungsgebäude.
«Der Gemeinderat erachtet den von den Interpellanten gewählten Weg als falsch, persönlichkeitsschädigend und in keiner Weise lösungsorientiert.» Thomas Rufener (SVP).
«Sechs Seiten Antworten für vier Fragen, und die blieben trotzdem  weitgehend  unbeantwortet.» Bernhard Marti (SP).
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.