Zum Hauptinhalt springen

Einstimmig Ja zum Nachkredit

17569 Franken mehr:

Finanzressort-Leiter Albert Baur präsentierte dem Souverän von Uttigen an der Gemeindeversammlung die Jahresrechnung. Diese schloss mit einem Ertragsüberschuss von 106741 Franken. Der Überschuss lässt sich vor allem durch nachträgliche Steuereinnahmen aus dem Jahr 2007 erklären. Er wird nun dem Eigenkapital gutgeschrieben. Neben der Rechnung gab es noch einenNachkredit für die Ortsplanungsrevision 2009 zu genehmigen. Wie die Rechnung wurde auch dieser Kredit von 17569 Franken von der Versammlung einstimmig angenommen. 32 Personen anwesend Gemeindepräsident Andreas Epprecht (SP) führte seine erste Gemeindeversammlung als Präsident der Gemeinde. Anwesend waren 32 stimmberechtigte Personen. «Dies ist zwar nicht gerade viel, aber bei den weniger attraktiv scheinenden Traktanden nicht erstaunlich», meinte er. Zudem habe es sicherlich auch noch mit dem schlechten Wetter und der Fussball-Weltmeister-schaft zu tun gehabt. pgt >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch