Zum Hauptinhalt springen

Eine schwere Fracht rollt an

SpitzmarkeLead

LangenthalEin solch schweres Gefährt ist selten auf Schweizer Strassen unterwegs: Gestern Nachmittag transportierten zwei spezialisierte Firmen einen 62 Tonnen schweren Bagger von einer Baustelle im Berner Oberland nach Münsingen. Der ganze Tross inklusive Lastwagen ist 23 Meter lang und wiegt nicht weniger als 100 Tonnen. Von der Autobahnraststätte Windrose geht die Fahrt heute Morgen weiter nach Langenthal. Das Ziel der Reise ist die Baumaschinen-Handelsfirma Avesco. Für den ersten Teil der Strecke musste die Kantonspolizei zahlreiche Tunnel sperren. Aber auch auf dem heutigen zweiten Teil warten Tücken. Weil viele Brücken für den Tross zu schwach sind, führt die Route grösstenteils über Landstrassen statt über die Autobahn.bazSeite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch