Zum Hauptinhalt springen

Der FC Thun strebt im Wallis die Premiere an

Noch nie hat der FC Thun beim FC Sion gewonnen. Das will er morgen Sonntag ändern. Helfen sollen die Tore Nick Proschwitz’.

Bislang verlor der FC Thun stets, trat er beim FC Sion an. Das gedenkt er nach hervorragendem Saisonstart zu ändern. Erneut treffen will dabei Nick Proschwitz. Der Zuzug aus Vaduz schoss in den bisherigen vier Spielen drei Tore. «Das Team hat mich prima aufgenommen», sagt der 23-jährige Deutsche. Der Stürmer träumt von einem Engagement beim FC Bayern. ahwSeite 11>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch