Zum Hauptinhalt springen

Den Winter gut überstanden

SpitzmarkeLead

Interlaken Gewichtskontrolle auf der Küchenwaage: Fast ein Kilo wiegt dieser stramme Jungigel. Noch vor einem halben Jahr war er im Westen von Interlaken von privaten Tierfreunden in kritischem Gesundheitszustand mit gerade mal 170 Gramm Lebendgewicht aufgefunden und auf Gutheissen von Wildhüter Christian Siegenthaler «aufgepäppelt» worden – genau so wie seine beiden Geschwisterchen. Nach einem langen Winterschlaf im bequemen, umfunktionierten Kaninchenstall dürfen die putzigen Stacheltiere jetzt genesenen, wohlgenährt und und voller Tatendrang in die Freiheit entlassen werden. Besonders nachts und in der Dämmerung, wenn die stacheligen Gesellen (manchmal auch auf den Strassen) unterwegs sind, ist für Verkehrsteilnehmer Vorsicht geboten.bpm>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch