Zum Hauptinhalt springen

Das wahre Rätsel

Ausgabe vom 10.April «Erich von Däniken: ‹Ich mildere den Götterschock›» Es ist zwar irgendwie logisch, dass ein Mann wie Erich von Däniken, der an Dinge glaubt, die von der Wissenschaft noch nicht belegt sind, nämlich ausserirdisches Leben, andere Dinge ablehnt, die von der Wissenschaft nachgewiesen sind, nämlich den Zusammenhang zwischen von Menschen freigesetztem CO2 und dem Temperaturanstieg der Atmosphäre. Hier gibt es nichts zu rütteln, aber es ist klar, dass verschiedene Lobbygruppen wie die der Öl- und Kohleindustrien und die mit ihnen verhängten Politiker das Gegenteil behaupten. Warum sich aber Leute wie von Däniken zu ihnen gesellen, statt auf himmlische Energien wie Sonne und Wind zu setzen, bleibt für mich das wahre Rätsel! Theo SchmidtSteffisburg>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch