Zum Hauptinhalt springen

Center ist in Konkurs

RubigenDas Bowlingcenter «1001» ist geschlossen. Gestern meldete der Betrieb Konkurs an.

Da ist wohl nichts mehr zu machen: Das Bowlingcenter «1001» geht in Konkurs. Das vermeldete am Wochenende das Lokalfernsehen TeleBärn. In der vergangenen Woche berichtete diese Zeitung über den Schuldenberg, der die Betreiber erdrückt. Ein Blick auf die Homepage des Centers zeigt: «Das Bowlingcenter bleibt bis auf weiteres geschlossen», steht da geschrieben. Mit 28 Spielbahnen gehörte das Bowlingcenter in Rubigen zu den grössten Anlagen der Schweiz. Es war auch eine der älteren. Der Schweizerische Bowling-Verband spielte in Rubigen regelmässig Turniere. Die Clubs und der Verband müssen nun auf andere Anlagen ausweichen. Die lizenzierten Bowler spielen künftig im Marzili Bern, in Jegenstorf und in Spiez. cho>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch