Zum Hauptinhalt springen

BIZ: Monika Müller geht in Pension

thunMonika Müller, Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin, geht nach über 30 Jahren Engagement in den Beruflichen Informationszentren (BIZ) Spiez und Thun in Pension.

ThunMonika Müller, Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin, geht nach über 30 Jahren Engagement in den Beruflichen Informationszentren (BIZ) Spiez und Thun in Pension. «Unzählige Ratsuchende wurden seit 1976 von Monika Müller professionell betreut», schreibt das BIZ in einer Medienmitteilung. Schüler, Lehrabgänger, Weiterbildungswillige oder Berufsumsteiger alle wurden von Monika Müller mit viel Engagement und Fachwissen beraten und ein Stück auf ihrem Bildungsweg begleitet, wenn nötig unter Einbezug von involvierten Lehrpersonen oder weiteren Fachkräften. Die Randregionen waren Monika Müller immer ein besonderes Anliegen. In den BIZ-Aussenstellen Adelboden und Zweisimmen bot sie oft kurzfristige Beratungstermine an. Da sie nicht nur Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin, sondern auch Sozialarbeiterin ist, war für sie die optimale Betreuung von Ratsuchende mit «spezieller Schul- oder Berufskarriere» eine besonders reizvolle Herausforderung.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch