Zum Hauptinhalt springen

Zwei Töfffahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Samstagmorgen sind bei Riffenmatt bei einem Unfall mit einem Traktor zwei Töfffahrer schwer verletzt worden. Die beiden Männer wurden mit Helikoptern ins Spital geflogen.

Eine Gruppe Töfffahrer war am Samstag vom Gurnigel herkommend Richtung Schwandtenbuch, Riffenmatt (Gemeinde Guggisberg) unterwegs. Bei einem Abzweiger eines Feldweges zu einem Hof kurz vor Riffenmatt kollidierte ein Töfffahrer um ca. 10.45 Uhr aus noch zu klärenden Gründen mit einem Traktor.

Ein zweiter Töfflenker fuhr in der Folge auf den ersten Töff auf. Beide Männer wurden schwer verletzt und mussten mit der Rega bzw. einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der Traktorfahrer wurde nicht verletzt, musste jedoch durch das aufgebotene Care Team des Kantons Bern betreut werden, wie die Kantonspolizei Bern am Samstagnachmittag berichtete.

Die Feuerwehr Rüschegg-Guggisberg stand bei den Unfallarbeiten im Einsatz und leitete den Verkehr grossräumig um. Die Strasse war mehrere Stunden gesperrt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs hat die Kantonspolizei Bern Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen: 031 634'41'11.

pd/chh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch