Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Stadt Bern vermisst 100 bis 200 Kunstwerke

Das Literaturarchiv hat ihn noch: Einen «Flügel» von Erica Pedretti. Die Stadt Bern hatte ebenfalls einen – er ist seit Jahrzehnten unauffindbar.

3610 Bilder in Stadtbesitz

Dann kann man nur noch hoffen, dass dereinst eine Witwe oder eine Tochter das Bild entdeckt und der Stadt zurückgibt.

KultursekretärinVeronica Schaller

Langfinger im Treppenhaus

Vor dem Umzug: Plastiken aus der städtischen Sammlung, festgezurrt für den Transport. zvg

Nur wenig wertvolle Stücke

Die Ankäufe hatten nie den Zweck der Wert­vermehrung. Es geht um die Anerkennung der Künstler.

KultursekretärinVeronica Schaller

Mässiges Diebesgut