Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wirtschaftsleute fordern mehr Gehör

Das Grossaufgebot: Claude Thomann (Berner Arbeitgeber), Bernhard Emch (HIV Region Bern), Uwe E. Jocham (Berner Arbeitgeber), Adrian Haas (Hauseigentümerverband Bern und Umgebung), Thomas Balmer (Gewerbeverband Stadt Bern) und Sven Gubler (Bern City) im Käfigturm.

«Die Stadt Bern soll eigene privatwirtschaftliche Tätigkeiten ­unterlassen.»

Thomas Balmer,Gewerbeverband Stadt Bern

Gegen Konkurrenz der Stadt

Kritik am Weingut

Das offene Ohr des Stapi