Zum Hauptinhalt springen

Wirte geben den Schlüssel ab

Pächterwechsel in der Berner Altstadt: Jost und Marianne Troxler geben die Leitung des Hotels Goldener Schlüssel im Mai 2018 ab.

Vor 10 Jahren: Marianne und Jost Troxler, bevor das Hotel totalrenoviert wurde. (Archivbild)
Vor 10 Jahren: Marianne und Jost Troxler, bevor das Hotel totalrenoviert wurde. (Archivbild)
zvg

35 Jahre lang wirtete das Ehepaar Jost und Marianne Troxler als Pächter im Hotel-Restaurant Goldener Schlüssel. Ende Mai 2018 ziehen sie sich zurück und übergeben das Haus am 1. Juni 2018 neuen Pächtern. Die Bürengut AG als Besitzerin der Liegenschaft sowie die Hotel Goldener Schlüssel Bern AG als neue Pächterin wollen gemeinsam diesen beliebten Treffpunkt in der Berner Altstadt in eine neue Zukunft führen.

Den beiden Unternehmen sei es ein grosses Anliegen, das älteste Hotel am Platz weiter zu stärken und zu entwickeln. Hinter der neuen Pächterin stehen die beiden Berner Gastronomie- und Hotelunternehmer Tobias Burkhalter und Philipp Näpflin.

Tobias Burkhalter führt mit seiner Firma, der Burkhalter Gastromanagement AG, bereits die Betriebe Della Casa, Schmiedstube und das Fähribeizli sowie das Weingut Aione in der Toskana. Er ist Präsident von Gastro Stadt Bern und Umgebung. Philipp Näpflin, Inhaber der Alnoma GmbH, führt das Hotel Bären am Bundesplatz.

Er steht der Hotelfachschule Thun als Präsident vor. Ein noch nicht bestimmter Geschäftsführer werde das Haus leiten. «Wir haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informiert, wer bleiben will, kann bleiben», sagt Tobias Burkhalter.

sru

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch