Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir wollen das alles vergessen»

Aus Syrien entkommen: Die Familie Khalaf aus den Wirren des syrischen Bürgerkriegs geflüchtet. Derzeit leben Sirin, Meryem, Huda, Yara und Mohammed Khalaf (von links) im Durchgangszentrum Lyss-Kappelen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.