Podcast: «Rede wi druckt» über die Krise beim SC Bern

Eishockey

Trainer Kari Jalonen sitzt fester im Sessel als seine Vorgänger, ist Sportredaktor Reto Kirchhofer überzeugt. Im BZ-Podcast gibt er zudem eine Einschätzung über die neuste Goalieverpflichtung.

Inzwischen ein gewohntes Bild: Die Mutzen gingen auch im Cup-Viertelfinal gegen Davos als Verlierer vom Eis.

Inzwischen ein gewohntes Bild: Die Mutzen gingen auch im Cup-Viertelfinal gegen Davos als Verlierer vom Eis.

(Bild: Keystone)

Damit habe er zum Saisonbeginn nicht gerechnet, gibt Sportredaktor Reto Kirchhofer zu: Der SC Bern unter dem Strich, auf dem drittletzten Platz der National League. Gründe für die Krise gebe es viele, die Verunsicherung innerhalb der Mannschaft sei gross.

Wieso Trainer Kari Jalonen trotzdem noch nicht um seinen Posten fürchten muss und was die Verpflichtung des finnischen Torhüters Tomi Karhunen der Mannschaft bringen könnte - darüber spricht Reto Kirchhofer im BZ-Podcast «Rede wi druckt». (bey/jap)

Reto Kirchhofer schreibt seit über 10 Jahren über den SCB. Bild: Raphael Moser

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt