Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie die Burger beim Berner Brückenpoker mitmischten

Schlüsselfaktor für die Stadtentwicklung. Mit dem Bau der Kornhausbrücke – hier auf einem Bild vom 5. Juni 1897 – wurde Bauland der Burger im Breitenrain erschlossen.
Einflussnahme via Brückenbau.  Lage und Richtung  der Roten Eisenbahnbrücke bestimmten den Standort des Bahnhofs. Davor die Gerüste für den Bau der Lorrainebrücke (1929).
1 / 2

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin