Zum Hauptinhalt springen

Wer im Stadion raucht, wird gebüsst

Am Samstag wird die PostFinance-Arena eingeweiht. Geraucht werden darf nur noch in abgesperrten Zonen ausserhalb des Hockeytempels. Wer trotzdem drinnen raucht, muss mit Konsequenzen rechnen.

«Während den Pausen werden ausserhalb des Stadions mobile Raucherzonen aufgebaut», sagt Peter Bischoff vom SCB gegenüber «20 Minuten».

Die Zonen werden eine Minute vor Pausenbeginn geöffnet und schliessen eine Minute nach Pausenende. Das Ticket müssen die Raucher nicht mitnehmen, mit Staus vor den Eingängen muss aber trotzdem gerechnet werden.

Wem diese Pausen zu kurz sind, darf das Stadion mit dem Ticket jederzeit verlassen und danach wieder reinkommen, sagt Bischoff.

Im Stadion sorgen Patrouillen dafür, dass das Verbot eingehalten wird. Die Strafen fürs Rauchen reichen von einer Ermahnung bis zu einem lokalen Stadionverbot.

pd/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch