Zum Hauptinhalt springen

Weniger Urnenlokale in der Stadt Bern

Für die kommende Abstimmung vom 27. September gibt es grössere Veränderungen bei den Berner Urnenlokalen. Neu kann nur noch an sechs Standorten in den Quartieren sowie im Erlacherhof an der Urne abgestimmt werden.

Vermessungsamt der Stadt Bern

Bisher gab es in der Stadt Bern 18 Abstimmungslokale, neu nur noch eines pro Stadtquartier sowie den Erlacherhof.

Dafür hat die Stadt zwei zusätzliche amtliche Briefkästen eingerichtet, wo brieflich abgestimmt werden kann.

pd/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch