Vermummte hängen Stofftuch über SBB-Anzeigetafel

Bern

Am Montagabend haben Unbekannte im Bahnhof Bern Stofftücher über die SBB-Anzeigetafel sowie über die Galerie gehängt. Die Kantonspolizei Bern trifft nun Abklärungen.

  • loading indicator

Im Bahnhof Bern haben am Montagabend vier Vermummte Stofftücher mit den Aufschriften «Solidarität mit den Besetzer/innen der Kirche‹ Saint Laurent› in Lausanne» und «c'est pas les immigré(e)s, c'est pas les sanspapiers, c'est les lois qu'il faut virer» deponiert. Eines hätten sie auf der SBB-Abfahrtstafel beim Treffpunkt platziert, das andere über der Galerie, wie eine Reporterin vor Ort berichtet.

Die Kantonspolizei Bern bestätigt auf Anfrage von langenthalertagblatt.ch/Newsnetzdie Meldung. Unbekannte hätten um zirka 18.35 Uhr Stofftücher über die Galerie sowie über die Anzeigetafel gehängt. Die SBB habe diese aber umgehend entfernt. Zu diesem Zeitpunkt habe vor Ort jedoch niemand mehr festgestellt werden können. Die Kantonspolizei treffe nun weitere Abklärungen.

mas

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt