Zum Hauptinhalt springen

Und ab und zu das Handgelenk entspannen

Sie schreiben, was das Zeug hält: 16 Kinder aus der ganzen Schweiz werden in einer Schreibwerkstatt in Köniz unter anderem von Autor Christoph Simon betreut. Der hätte als Jugendlicher niemals freiwillig so ein Lager besucht.

Mit Feuereifer dabei: Die Kinder in Christoph Simons Workshop sind beim Schreiben kaum zu bremsen.
Mit Feuereifer dabei: Die Kinder in Christoph Simons Workshop sind beim Schreiben kaum zu bremsen.
Susanne Keller

Neulich habe eine Teilnehmerin zu ihm gesagt: «Darf ich noch eine Geschichte vorlesen, dann kann mein Handgelenk ein bisschen entspannen.» Christoph Simon lacht, als er an die Episode zurückdenkt. «Die schreiben bis der Akku leer ist, das macht einem manchmal fast Angst.»

Siegerinnen aus der Region

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.