Zum Hauptinhalt springen

Tanzendes Paradiesvögeli für die Fasnacht

Die dreitägige Berner Fasnacht beginnt am 19.Februar. Das Sujet, ein Paradiesvögeli mit Braunbär, hat die Berner Künstlerin Judith Bärtschi kreiert.

Die Künstlerin und ihr Werk: Judith Bärtschi präsentierte gestern das von ihr geschaffene Sujet der nächsten Fasnacht. Paradiesvögeli heisst die tanzende Göttin.
Die Künstlerin und ihr Werk: Judith Bärtschi präsentierte gestern das von ihr geschaffene Sujet der nächsten Fasnacht. Paradiesvögeli heisst die tanzende Göttin.
Stefan Anderegg
Am Mittwoch (10.12.2014) wurde das Sujet für die Berner Fasnacht 2015 vorgestellt.
Am Mittwoch (10.12.2014) wurde das Sujet für die Berner Fasnacht 2015 vorgestellt.
zvg
1 / 2

Es sei eine Gottheit des Frühlings, die das Licht begrüsse. So beschreibt die 49-jährige Berner Künstlerin Judith Bärtschi das von ihr geschaffene Fasnachtsplakat «Paradiesvögeli».

Wenn die 34.Ausgabe der Bärner Fasnacht am 19. Februar 2015 eingeläutet wird, ist der Frühling zwar noch nicht wirklich präsent, aber immerhin sind die Tage dann schon spürbar länger hell. Das Sujet sowie das Programm der drei närrischen Tage wurden gestern im Altstadtkeller «Zur fünften Jahreszeit» präsentiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.