Zum Hauptinhalt springen

Tanzdemo in Hinterkappelen eskalierte beim Schulhaus

Es sollte ein Strassentanz als Demonstration gegen das Ortspolizeireglement werden. Doch am Schluss kam es beim Schulhaus Hinterkappelen zu noch ungeklärten Vorfällen, bei denen ein Demonstrant verletzt wurde.

Am Samstagabend fanden sich in Hinterkappelen mehrere dutzend Personen zu einer Kundgebung ein (15. Februar 2014).
Am Samstagabend fanden sich in Hinterkappelen mehrere dutzend Personen zu einer Kundgebung ein (15. Februar 2014).
Jürg Spori
Zerstörungen an der Abwartswohnung am Kappelenring in Hinterkappelen.
Zerstörungen an der Abwartswohnung am Kappelenring in Hinterkappelen.
Jürg Spori
Die betroffene Liegenschaft beim Schulgebäude.
Die betroffene Liegenschaft beim Schulgebäude.
Jürg Spori
1 / 8

Gut zwei Dutzend junge Frauen und Männer schützen sich am Samstag um 19 Uhr vor dem starken Regen unter der Store vor dem Altersheim in Hinterkappelen. Es sind Mitglieder der Autonomen Jugend Wohlen, die auf dem Internet zu einer Tanzdemo gegen das vor einer Woche angenommene Ortspolizeireglement (siehe Infobox) aufgerufen hatten. Einer der jungen Männer trinkt aus einer Vodkaflasche.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.