Zum Hauptinhalt springen

«Tanz Dich frei»: Kritisches Solo von Schmidt

Es brauche Rayonverbote für Chaoten, und Deeskalation sei einfach Abwesenheit: Finanzdirektor Alexandre Schmidt äussert sich zu «Tanz dich frei» – ohne Absprache im Gemeinderat.

Wolf Röcken
Alexandre Schmidt machte an der FDP-Parteiversammlung am Montag Abend deutlich, dass der Gemeinderat die Lage vor der Kundgebung Tanz dich frei falsch eingeschätzt hat.
Alexandre Schmidt machte an der FDP-Parteiversammlung am Montag Abend deutlich, dass der Gemeinderat die Lage vor der Kundgebung Tanz dich frei falsch eingeschätzt hat.
Urs Baumann

«Es ist für mich eine Nacht der Schande für Bern.» Oder: «Man kann nicht Bundesstadt sein wollen, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Es ist beschämend, dass die Bundesgebäude attackiert wurden.» Oder: «Die Lageeinschätzung hat sich als falsch erwiesen.» Und: «Wir müssen zeitlich und örtlich limitierte Rayonverbote für Chaoten in Betracht ziehen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen