Sternenmarkt findet auch dieses Jahr statt

Bern

Die Premiere des Weihnachtsmarkts auf der Kleinen Schanze im letzten Jahr war ein Erfolg – diesen möchten die Organisatoren heuer wiederholen.

Über 150'000 Besucher hat der Sternenmarkt Ende letztes Jahr verzeichnet. Sie können wiederkommen.

Über 150'000 Besucher hat der Sternenmarkt Ende letztes Jahr verzeichnet. Sie können wiederkommen.

(Bild: Manuel Zingg)

Auf der Kleinen Schanze wird auch in der diesjährigen Weihnachtszeit der sogenannte Sternenmarkt aufgebaut. Die beiden Initianten Tom Weingart und Markus Arnold ändern nichts am Markt, der 2018 erstmals stattfand.

Wie sie am Dienstag mitteilten, wird es auch in diesem Jahr mehr als 60 Häuschen mit wöchentlich wechselnden Anbietern von Produkten aus der Region und Spezialitäten aus aller Welt geben. Dazu kommt Unterhaltung für Gross und Klein sowie viel Lichterglanz.

Der Markt wird vom 28. November bis zum 29. Dezember offen sein. Nach Angaben der Organisatoren besuchten im vergangenen Jahr mehr als 150'000 Personen den Sternenmarkt.

mb/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt