Zum Hauptinhalt springen

Starkoch kehrt nach Bern zurück

Starkoch Werner Rothen kommt zurück in Berns Innenstadt. Ab Mai soll er unter der neuen Pächterin, dem Zürcher Frauenverein, das Restaurant zum Äusseren Stand in neue Sphären führen.

In seinen zehn Jahren als Betriebsleiter und Küchenchef des Restaurants Schöngrün im Zentrum Paul Klee war Werner Rothen der höchstdotierte Koch in der Stadt Bern.
In seinen zehn Jahren als Betriebsleiter und Küchenchef des Restaurants Schöngrün im Zentrum Paul Klee war Werner Rothen der höchstdotierte Koch in der Stadt Bern.
Iris Andermatt

Im Empire-Saal im ersten Stock des Restaurants Zum Äusseren Stand wurde 1848 die Verfassung der modernen Schweiz beschlossen. Nun steht dem Haus ein weiterer geschichtsträchtiger Moment bevor. Er mag nicht ganz die Tragweite der ersten Bundesverfassung haben, doch der Beizen­stadt Bern verleiht er einen zünftigen Schub: Werner Rothen übernimmt im kommenden Mai den denkmalgeschützten Barockbau an der Zeughausgasse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.