Zum Hauptinhalt springen

Spatenstich für Kletterhalle

Am Freitag erfolgte hinter dem Werkhof Mösli in Ostermundigen der Spatenstich für die Bauarbeiten der Kletterhalle.

Die beiden Initianten Sandro Niklaus und Christian Tschudi sowie Gemeindepräsident Thomas Iten (von links) feiern den Baustart für die Kletter- und Boulderhalle.
Die beiden Initianten Sandro Niklaus und Christian Tschudi sowie Gemeindepräsident Thomas Iten (von links) feiern den Baustart für die Kletter- und Boulderhalle.
Markus Zahno

Nach jahrelanger Planung entsteht hinter dem Ostermundiger Werkhof Mösli eine Kletterhalle. Ab Ende 2015 kann auf rund 2000 Quadratmetern geklettert und gebouldert werden.

Mit dem Spatenstich erfolgte am Freitag der Auftakt zu den Bauarbeiten. Die beiden Initianten von O'BLOC wollen geübte Klettersportler ebenso ansprechen wie Freizeitsportler und Einsteiger.

Die Investitionskosten von rund vier Millionen Franken werden von Privaten getragen. Die Gemeinde stellt das Land im Baurecht zur Verfügung.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch