Zum Hauptinhalt springen

So schön ist Bern in der Weihnachtszeit

Unsere Fotografen haben die Adventsstimmung in der Bundesstadt mit ihrer Kamera eingefangen. Hier gibt es die schönsten Weihnachtsbilder.

chh
Der Sternenmarkt auf der Kleinen Schanze brachte die Bernerinnen und Berner dieses Jahr so richtig in Weihnachtsstimmung.
Der Sternenmarkt auf der Kleinen Schanze brachte die Bernerinnen und Berner dieses Jahr so richtig in Weihnachtsstimmung.
Iris Andermatt
Auch bei Tag, wenn es nass und grau war, zog der Sternenmarkt viele Leute an.
Auch bei Tag, wenn es nass und grau war, zog der Sternenmarkt viele Leute an.
Manuel Zingg
Durfte am Chlousetag auf dem Märit nicht fehlen: Der Samichlous verteilte Mandarindli.
Durfte am Chlousetag auf dem Märit nicht fehlen: Der Samichlous verteilte Mandarindli.
Manuel Zingg
Der Sternenmarkt auf der Kleinen Schanze, gespiegelt in einer Weihnachtskugel.
Der Sternenmarkt auf der Kleinen Schanze, gespiegelt in einer Weihnachtskugel.
Nicole Philipp
Der Weihnachtsmarkt auf dem Waisenhausplatz rückte dieses Jahr fast ein wenig in den Hintergrund. Die schützenden Betonblöcke waren als Päckli verpackt.
Der Weihnachtsmarkt auf dem Waisenhausplatz rückte dieses Jahr fast ein wenig in den Hintergrund. Die schützenden Betonblöcke waren als Päckli verpackt.
Raphael Moser
Ende November rannten am Santarun...
Ende November rannten am Santarun...
Peter Schneider, Keystone
...hunderte Samichläuse durch die Berner Innenstadt.
Peter Schneider, Keystone
Auch mit dabei war Berns Stadtpräsident Alec von Graffenried, selbstverständlich ebenfalls als Samichlaus verkleidet.
Auch mit dabei war Berns Stadtpräsident Alec von Graffenried, selbstverständlich ebenfalls als Samichlaus verkleidet.
Franziska Rothenbühler
Renate Jeanmarie wohnt in einem der wohl buntesten Häuser Berns.
Renate Jeanmarie wohnt in einem der wohl buntesten Häuser Berns.
Beat Mathys
Immer im Winter erleuchtet es die ganze Nachbarschaft.
Immer im Winter erleuchtet es die ganze Nachbarschaft.
Beat Mathys
Rund ums Haus stehen auch leuchtende Seehunde...
Rund ums Haus stehen auch leuchtende Seehunde...
Beat Mathys
...leuchtende Vögel und leuchtende Samichläuse.
...leuchtende Vögel und leuchtende Samichläuse.
Beat Mathys
Im Historischen Museum gab es dieses Jahr eine Sonderausstellung...
Im Historischen Museum gab es dieses Jahr eine Sonderausstellung...
Raphael Moser
...zum Thema «Weihnachtskrippen und Winterzauber».
...zum Thema «Weihnachtskrippen und Winterzauber».
Raphael Moser
1 / 16

Dieses Jahr kam in Bern voll auf die Kosten, wer die Adventszeit mag. Hauptsächlich dazu beigetragen hat der 2018 lancierte Sternenmarkt auf der Kleinen Schanze, der die Bernerinnen und Berner in Scharen anzog.

Doch Bern hatte noch mehr zu bieten: Der Santarun zum Beispiel, bei dem hunderte als Samichläuse verkleidete Leute durch Berns Gassen rannten – unter ihnen auch Stadtpräsident Alec von Graffenried. Weiter liess sich der Samichlaus mehrmals vor der Linse einer unserer Fotografen blicken. Und im Historischen Museum gab es eine Sonderausstellung, die sich ganz dem Thema Weihnachten widmete.

Die besten Bilder aus dem weihnächtlichen Bern finden Sie weiter oben in der Bildstrecke.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch