Zum Hauptinhalt springen

Sieben Miss-Bern-Kandidatinnen abgesprungen

Von den 16 Kandidatinnen, die im Februar in den Kampf um das Krönchen der Miss Bern eingestiegen sind, sind nur noch 9 im Rennen. Der Grund ist bei allen der Gleiche.

Diese 16 Kandidatinnen wurden im März der Öffentlichkeit vorgestellt. Mittlerweile sind sieben von ihnen ausgestiegen.
Diese 16 Kandidatinnen wurden im März der Öffentlichkeit vorgestellt. Mittlerweile sind sieben von ihnen ausgestiegen.
zvg
Sind noch mit im Rennen um das Krönchen der schönsten Frau Berns: Conny Joanna Hartmann, Jahrgang 1993, Ärztin i. A. aus Bern.
Sind noch mit im Rennen um das Krönchen der schönsten Frau Berns: Conny Joanna Hartmann, Jahrgang 1993, Ärztin i. A. aus Bern.
Darya Kononenko und Victoria Müller. (2. und 3. v.l.).
Darya Kononenko und Victoria Müller. (2. und 3. v.l.).
zvg
1 / 16

Am kommenden Samstag findet im Kursaal die alljährliche Miss-Bern-Wahl statt. Von den 16 Finalistinnen werden aber nur deren 9 auf der Bühne stehen. Sieben Kandidatinnen seien seit Februar aus dem Rennen um den Titel der schönsten Frau Berns ausgestiegen, wie 20 Minuten schreibt.

Die Mädchen seien aus zeitlichen Gründen ausgestiegen, so Sandra Schmid von der Miss-Bern-Organisation gegenüber der Zeitung. Von den Kandidatinnen habe keine Stellung nehmen wollen. Damit am Samstag die Bühne im Kursaal nicht halbleer bleibt, habe man immerhin drei Kandidatinnen nachnominieren können.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch