Zum Hauptinhalt springen

Wenn Michelle Hunziker so richtig «bärneret»

Michelle Hunziker besucht immer wieder gerne ihre Heimat, wie sie im Interview erzählt. Die Fernsehmoderatorin war am Freitag zusammen mit Schwingerkönig Matthias Sempach als Markenbotschafterin von Emmentaler AOP in Bern.

Florine Schönmann/mib
Michelle Hunziker zu Gast in Bern. Im Video verrät Sie, was sie noch mit ihrer Heimat verbindet. <i>Video: Florine Schönmann.</i>

Auf dem Berner Waisenhausplatz ging es am Freitagmittag hoch her. Die beiden Promis Michelle Hunziker und Matthias Sempach versteigerten in Anwesenheit von hunderten Interessierten einen über 100 Kilogramm schweren Käselaib.

Als erstes schnitten die beiden gemeinsam den grossen Laib an, welcher im Emmental von Michelle Hunziker und Matthias Sempach persönlich hergestellt wurde. Die beiden Markenbotschafter des Emmentaler AOP waren begeistert von ihrem Werk: «So viele Löcher!» stellte Michelle Hunziker stolz fest. Danach wurde der Käse weiter zerteilt und die einzelnen Stücke unter den Anwesenden Passanten für einen guten Zweck versteigert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen