Zum Hauptinhalt springen

Schadstoffe auch im Schulhaus Belpberg

Nachdem letzten Dezember bekannt wurde, dass Teile des Belper Schulzentrums Mühlematt mit Naphthalin belastet sind, wurde auch im Schulhaus Belpberg eine hohe Konzentration von Schadstoffen entdeckt.

Auch mit Schadstoffen belastet: Das Schulhaus Belpberg.
Auch mit Schadstoffen belastet: Das Schulhaus Belpberg.
Andreas Blatter

Schadstoffe auch im Schulhaus Belpberg

Belp Die hohe Naphthalin-Belastung im Belper Schulhaus Mühlematt dürfte auf Korkisolationen und Splittaufschüttungen zurückzuführen sein, die Teeröl enthalten. Dies ist das Ergebnis von Untersuchungen der Gemeinde. Noch offen ist, ob das Schulhaus saniert oder abgerissen und ersetzt wird.

Weiter wurde auch im Schulhaus Belpberg eine hohe Konzentration von Schadstoffen festgestellt. Nun werden Luftreiniger eingesetzt und weitere Massnahmen und Abklärungen ergriffen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch