Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

SCB nimmt weitere Beiz ins Visier

Bei der Kappelenbrücke sind Wohnungen und ein neues Restaurant geplant.  Die Sportgastro AG des SC Bern wird voraussichtlich das Restaurant betreiben.
Die Sportgastro AG hat auch das Restaurant Mappamondo in der Länggasse übernommen.
Die Sportgastro eröffnete Mitte November in der Marktgasse den Take-Away «Beef Burger».
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.