Zum Hauptinhalt springen

Rock Garden anstelle des Restaurants Christoffel

Das Restaurant Christoffel verschwindet und macht Platz für Neues: Bald soll das Restaurant Rock Garden im Bahnhof die Gäste bewirten. Für den Betrieb wurde eine Überzeitbewilligung beantragt.

Restaurant Christoffel: Hier plant Moreno Pedrazzoli das Restaurant Rock Garden.
Restaurant Christoffel: Hier plant Moreno Pedrazzoli das Restaurant Rock Garden.
Urs Baumann

Zurzeit werden noch Rösti und andere schweizerische Spezialitäten im Restaurant Christoffel verspeist. Nun soll sich alles ändern: Moreno Pedrazzoli übernimmt von Peter von Ins und der Sous-Sol AG das Restaurant und plant dort den Betrieb Rock Garden – eine Neuauflage des früheren Rock’n’Eat an der Laupenstrasse. Zum verzweigten Gastroimperium von Moreno Pedrazzoli gehörten zu früheren Zeiten auch das Tre Fratelli, das Beaujolais (heute Nooch) oder der Nachtklub Perroquet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.