Zum Hauptinhalt springen

Rasierklingen-Diebe im Einkaufscenter erwischt

Am Mittwoch konnten in einem Einkaufscenter in Kerzers zwei Diebe angehalten werden. Sie hatten Rasierklingen im Wert von mehreren Hundert Franken mitgehen lassen.

Am Mittwoch kurz nach 12.30 Uhr wurde die Kantonspolizei Freiburg wegen eines Ladendiebstahls in das Einkaufscenter an der Murtenstrasse in Kerzers gerufen. Wie es in einer Mitteilung der Polizei vom Mittwoch heisst, konnten die beiden Diebe vor Ort angehalten werden.

Bei den Tätern handelt es sich um zwei Rumänen, die ihre Beute unter ihren Kleidern versteckt hatten. Die beiden Männer hatten zahlreiche Packungen Rasierklingen im Wert von mehreren Hundert Franken mitgehen lassen.

Anlässlich der Kontrollen stellten die Polizeibeamten fest, dass beide für weitere Delikte ausgeschrieben waren. Der 47-Jährige wurde inhaftiert. Der 46-Jährige wurde wieder freigelassen, nachdem er ein Bussendepot bezahlt hatte.

pd/sih

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch