Zum Hauptinhalt springen

Raclette mit Aussicht

Auf der Dachterrasse des Hotels Schweizerhof in Bern wurde ein Glaspavillon installiert.

Der Pavillon auf der Schweizerhof-Dachterrasse ist installiert.
Der Pavillon auf der Schweizerhof-Dachterrasse ist installiert.
PD

Der Turm der Heiliggeistkirche ist zum Greifen nahe, und man sieht den Kleinen Prinzen, den Protagonisten des diesjährigen Lichtspiels, am Bundeshaus emporklettern. Diese Aussicht hat man von der Sky-Terrasse des Hotels Schweizerhof. In den vergangenen Jahren wurde hier im Winter Glühwein ausgeschenkt, die Gäste hüllten sich in Decken und sassen auf flauschigen Fellen. Je nach Wind und Wetter hatte man aber nach fünf Minuten genug.

Nun wurde ein Glaspavillon der Marke Tubbo installiert: In der Lounge gibt es maximal 20 Plätze, die für Abendessen gedacht sind. Nebst einer Handvoll Vorspeisen gibt es als Hauptgang unter anderem Raclette von einem dreh- und kippbaren Rechaud. Draussen sorgen geschmückte Tannen für Weihnachtsstimmung, und auch der violett beleuchtete Pavillon trägt seinen Teil dazu bei. Das Konstrukt nimmt nicht die ganze Terrasse ein, und so bleibt auch Platz für Raucher und Wintertaugliche. Ab dem 24. November startet der Betrieb, für Gruppen ab sofort.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch