Zum Hauptinhalt springen

Pyro-Fahndung: Noch eine Personen gesucht

Zuerst zensiert, am Ende gar unverpixelt suchte die Polizei nach den Pyrozündern von der YB-Meisterfeier -mit Erfolg: Nur eine Person wird noch gesucht.

Bis auf eine Person hat die Polizei alle Pyrozünder identifiziert.
Bis auf eine Person hat die Polizei alle Pyrozünder identifiziert.
Keystone

Die Kantonspolizei Bern hat am 6. März unverpixelte Fotos von Personen veröffentlicht, die mutmasslich während der YB-Meisterfeier vom vergangenen Mai Pyrotechnika gezündet hatten. Ursprünglich suchte die Polizei mit dem Internetpranger 16 Männer, die auf den Fotos unkenntlich gemacht worden waren. Die Öffentlichkeitsfahndung zeigt Wirkung: Seit Freitag suchen die Behörden nur noch eine Person.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch