Zum Hauptinhalt springen

Postfächer sind zu, Filiale bleibt noch

Im September schloss die Post ihre Postfachanlage beim Viktoriaplatz in Bern, nun bangt das Quartier um die dazugehörige Poststelle.

Die Postfachanlage ist geschlossen: Poststelle Viktoria in Bern.
Die Postfachanlage ist geschlossen: Poststelle Viktoria in Bern.
Urs Baumann

Vertreter aus Stadt, Gewerbe und Quartier versuchten es umsonst, die Zahlen sprachen anscheinend für sich, die Post war am Ende nicht mehr umzustimmen: Am ersten September 2015 schloss sie ihre Postfachanlage beim Viktoriaplatz im Berner Nordquartier.

Eine Erhebung habe ergeben, dass nur noch die Hälfte der Postfächer genutzt wurde, begründet sie die Schliessung. Die Anlage habe so nicht mehr wirtschaftlich betrieben werden können. Ausserdem bestehe mit den Postfächern an der Scheibenstrasse im Quartier eine Alternative. Diese Anlage will das Unternehmen weiterbetreiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.