ABO+

Plötzlich ist Bern auch eine Autostadt

Bern

Eine Studie kürt Bern zur viertfreundlichsten Autostadt der Welt – vor Zürich, Basel und Genf.

Laut einer Studie soll Bern die viertfreundlichste Autostadt der Welt sein.

Laut einer Studie soll Bern die viertfreundlichste Autostadt der Welt sein.

(Bild: Adrian Moser)

Bern gehört eigentlich den Velos. Das ist nicht nur die gängige Meinung, sondern auch offizielles Ziel der rot-grünen Verkehrspolitik. Nun soll Bern eine Autostadt sein – zumindest wenn es nach dem französischen Unternehmen Mister-Auto geht. Der Onlinehändler von Autoteilen hat in einer Studie hundert Städte auf der ganzen Welt verglichen und Bern – hinter Calgary, Dubai und Ottawa – zur viertfreundlichsten Autostadt gekürt.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt