Zum Hauptinhalt springen

Oliven sind ihre Zukunft

Silvio Weilenmann ist Inhaber eines PR-Büros. Bald gibt der Ittiger seinen Beruf auf und frönt seiner neuen Leidenschaft: Er und seine Frau ernten auf ihrem Land in Frankreich Oliven, lassen sie pressen und verkaufen das Öl in der Schweiz.

Stolz auf ihr Öl: Silvio Weilenmann mit Ehefrau Nicole.
Stolz auf ihr Öl: Silvio Weilenmann mit Ehefrau Nicole.
Iris Andermatt

Im PR-Büro F+W Communications in Ittigen steht eine grüne Flasche. Sie ist der Grund, warum Silvio Weilenmann sich auf ein neues Leben vorbereitet. «La Pose» steht auf der Etikette: Es ist Olivenöl aus der Provence.

PR-Berater Weilenmann führt sein Büro seit 1983. Ende Jahr zieht sich der 62-Jährige zurück, seine Firma wird der jetzige Geschäftsführer leiten. «Ich bin seit 30 Jahren gewaltig am Ball», sagt Weilenmann. «In Zukunft werde ich das Gegenteil von dem tun, was ich bisher machte.» Das heisst keine Auftragshektik mehr, kein voller Terminkalender, keine Verantwortung für die Mitarbeitenden. Sondern: Oliven wachsen lassen. Ernten. Damit zur Mühle fahren. Das gepresste Öl in Flaschen füllen. Und diese später in der Schweiz verkaufen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.