Zum Hauptinhalt springen

Ohne Subventionen fliegt Skywork nicht nach Lugano

Der Bundesrat subventioniert die Fluglinie Bern–Lugano nicht. Darum verzichtet Skywork auf den Betrieb.

Mit dem bundesrätlichen Entscheid sei nun allerdings klar, dass Skywork vorläufig darauf verzichte, sagt Skywork-Sprecher Silvio Weilenmann.
Mit dem bundesrätlichen Entscheid sei nun allerdings klar, dass Skywork vorläufig darauf verzichte, sagt Skywork-Sprecher Silvio Weilenmann.
zvg

Die Fluglinie Bern–Lugano wird vom Bund nicht finanziell unterstützt. Der Bundesrat hat entschieden, die Linie und die Subventionierung nicht auszuschreiben. Ein «nachhaltiger Effekt von Bundesmitteln» wäre nicht gewährleistet, teilte er gestern mit. Die beiden Tessiner Parlamentarier Filippo Lombardi (CVP) und Lorenzo Quadri (Lega) hatten die Linie mit Vorstössen «wieder aufleben lassen» wollen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.