Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Messi und sein Team haben Bern verlassen

Das lange Warten auf ihn: Der Superstar Lionel Messi marschierte schnurstracks zum Bus und verschwand darin.
Die Polizei war auch am Donnerstag vor dem Hotel Schweizerhof präsent, doch hatte deutlich weniger zu tun.
Ein letztes Plaudern vor der Abfahrt.
1 / 12