Zum Hauptinhalt springen

Mehr Schulraum im Mattenhof-Weissenbühl nötig

Im Berner Stadtteil Mattenhof-Weissenbühl sind die Schülerzahlen an den Standorten Munzinger, Marzili und Sulgenbach unerwartet stark gestiegen. Nun will der Gemeinderat zusätzlichen Schulraum schaffen.

Nicht nur im Schulhaus Munzinger, auch im Schulhaus Marzili und Sulgenbach sind die Schülerzahlen stark gestiegen.
Nicht nur im Schulhaus Munzinger, auch im Schulhaus Marzili und Sulgenbach sind die Schülerzahlen stark gestiegen.
Susanne Keller

Der Berner Gemeinderat beantragt drei Projektierungskredite von je 150'000 Franken für die Schaffung von zusätzlichem Schulraum in den Schulstandorten Munzinger, Marzili und Sulgenbach.

Benötigt wird der zusätzliche Platz bereits für das Schuljahr 2014/15, wie der Gemeinderat der Stadt Bern am Freitag mitteilte. Angesichts der Dringlichkeit werde beabsichtigt, an drei Standorten sogenannte Modulbauten zu erstellen. Diese könne man je nach Bedarf auch an anderen Standorten wieder einsetzen.

Der Gemeinderat habe die Ausarbeitung der Kreditanträge betreffend Planung und Bau der Modulbauten in Auftrag gegeben. Zusätzlich werde abgeklärt, wo in den Schulanlagen Munzinger, Höhe, Stöckacker und Enge oder in anderen Liegenschaften im Quartier zusätzliche Räume im Sinne einer Übergangslösung genutzt werden können.

Im November ging die Totalsanierung des Schulhaus Munzinger zu Ende.

SDA/cla

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch