Zum Hauptinhalt springen

Mehr Gratis-Parkplätze als Heilmittel gegen Velorowdys

Es gibt zu wenig Abstellplätze für Velos um den Berner Bahnhof. Das findet jedenfalls Pro Velo Bern und fordert mehr Gratisparkplätze.

Darf man mit dem Velo über den Fussgängerstreifen fahren?Nein, in diesem Fall nützt selbst ein Velohelm nichts. Fussgängerstreifen am Bahnhof Bern. Fussgänger und Velofahrer.
Darf man mit dem Velo über den Fussgängerstreifen fahren?Nein, in diesem Fall nützt selbst ein Velohelm nichts. Fussgängerstreifen am Bahnhof Bern. Fussgänger und Velofahrer.
Urs Baumann
Grünes Licht  für alle? Wie kann es sein, dass eine Velofahrerin, eine Fussgängerin und ein Bus gleichzeitig den Fussgängerstreifen überqueren?
Grünes Licht für alle? Wie kann es sein, dass eine Velofahrerin, eine Fussgängerin und ein Bus gleichzeitig den Fussgängerstreifen überqueren?
Urs Baumann
Auf der Kornhausbrücke wurden während der Sperrung im letzten Sommer insgesamt 158 Bussen  an Velofahrer verteilt.
Auf der Kornhausbrücke wurden während der Sperrung im letzten Sommer insgesamt 158 Bussen an Velofahrer verteilt.
Urs Baumann
1 / 5

Die Stimme von Rebecca Müller klingt etwas traurig: «Leider gibt es am Bahnhof Velofahrende, die sich nicht an die Regeln halten.» Die Geschäftsführerin von Pro Velo Bern bedauert es, wenn einzelne Personen «schlechte Botschafter und Botschafterinnen für den Langsamverkehr sind». Weil sich Velofahrer und Fussgänger rund um den Berner Bahnhof häufig nicht an die Regeln halten, will die Polizei in diesem Jahr vermehrt Kontrollen durchführen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.