Zum Hauptinhalt springen

McDonald's will im Wankdorf Burger braten

Nun ist es definitiv: McDonald's will im Stade de Suisse eine Filiale eröffnen. Die Räumlichkeiten soll das Restaurant Walter bieten, das Ende Mai schliesst.

Haben Klärungsbedarf: Anwohner Hansueli Mesmer und McDonalds-Chef Kurt Dallmaier (v.l.).
Haben Klärungsbedarf: Anwohner Hansueli Mesmer und McDonalds-Chef Kurt Dallmaier (v.l.).
Stefan Anderegg
Das Restaurant Walter im Einkaufszentrum Wankdorf ist seit Ende Mai geschlossen.
Das Restaurant Walter im Einkaufszentrum Wankdorf ist seit Ende Mai geschlossen.
Claudia Salzmann
Der 51-jährige Robert Riedel führte das Walter.
Der 51-jährige Robert Riedel führte das Walter.
zvg
1 / 5

McDonald's expandiert ins Berner Nordquartier. Wie aus einer Baupublikation im Anzeiger Region Bern vom Mittwoch hervorgeht, will die Fast-Food-Kette in den Räumlichkeiten des Restaurants Walter im Stade de Suisse eine Filiale eröffnen.

Dazu soll das jetzige Restaurant gemäss Baugesuch umgebaut werden. Ebenfalls geplant ist eine Erweiterung der Aussenbewirtungsfläche.

Walter schliesst Ende Mai

Damit bestätigt sich, was bereits im Januar 2016 gemunkelt wurde. Damals wurde bekannt, dass das Restaurant Walter auf Ende Mai 2016 schliessen wird. Als Nachfolger wurde schon da McDonald's gehandelt.

Der Grund für die Schliessung des Restaurants Walter ist das neue Foodkonzept, das bereits letzten Sommer durch die Einkaufszenterleitung angekündigt wurde. «Wir hätten wegen der grösseren Konkurrenz unser Konzept anpassen müssen und es wären Investitionen nötig gewesen», sagte Robert Riedel vom Restaurant Walter im Januar 2016 gegenüber Bernerzeitung.ch/Newsnet.

Ob McDonald's künftig tatsächlich im Wankdorf-Center Burger braten wird, ist jedoch noch nicht in Stein gemeisselt. Bis am 24. Juni läuft die Einsprachefrist.

cha

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch