Zum Hauptinhalt springen

Mann von Unbekannten ausgeraubt

Am Sonntagmorgen ist in Bern ein Mann von einer Personengruppe angegriffen und beraubt worden. Dabei wurde er verletzt.

Ein Mann meldete am Montag der Kantonspolizei Bern, dass er am Vortag in Bern ausgeraubt worden sei, wie diese mitteilt.

Gemäss Aussagen war der Mann am Sonntagmorgen um 6 Uhr zu Fuss auf dem Trottoir entlang der Neubrückstrasse in Richtung Bollwerk unterwegs. Kurz vor der Eisenbahnüberführung sei er von mehreren unbekannten Tätern tätlich angegangen und verletzt worden sei.

Anschliessend hätten die Täter ihm sowie eine der Begleiterinnen Wertgegenstände abgenommen und dann zu Fuss die Flucht in unbekannte Richtung ergriffen.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen: 41 31 634'41'11.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch