Zum Hauptinhalt springen

Mann bedrängt und ausgeraubt

Ein Mann wurde am Montagmorgen in Bern von drei unbekannten Personen angegangen und ausgeraubt. Die Täter konnten mit der Beute flüchten.

Der Mann wurde im Bereich Aarbergergasse/Bollwerk ausgeraubt. Bild: Google Street View

Ein Mann wurde am Montag zwischen 2 Uhr und 2.30 Uhr bei der Verzweigung Aarbergergasse/Bollwerk von drei unbekannten Personen umringt, körperlich angegangen und zu Fall gebracht, wie die Polizei in einer Medienmitteilung schreibt.

Gemäss ersten Erkenntnissen raubten die drei Personen den Mann anschliessend aus und flüchteten mit dessen Portemonnaie zu Fuss in Richtung Speichergasse. Das Opfer blieb unverletzt.

Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen. Personen, welche etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 031 638 81 11 zu melden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch