Zum Hauptinhalt springen

Küchenteam verlässt das Restaurant Bay

Keine Übereinstimmung mehr mit dem Konzept des Bays: Die Köche wechseln in andere Restaurants.

Der neue Küchenchef Martin Strehle will im Bay moderne Brasserieküche anbieten.
Der neue Küchenchef Martin Strehle will im Bay moderne Brasserieküche anbieten.
Adrian Moser

Das Restaurant Bay wurde im März 2018 in einem umgebauten Haus an der Hodlerstrasse eröffnet. Als Küchenchef amtete Axel Reinhold, der von der Dampfzentrale abgeworben worden war. Mit ihm im Team waren Fabian Dierauer, Basil Winkler und Christian Oliveira.

Nun kommt es zu einem grösseren Wechsel: Bis Ende Oktober werden alle Köche den Betrieb von Christina Bridel verlassen haben. Als Grund nennen die Köche, «die persönlichen Ziele jedes Einzelnen hätten nicht mehr mit dem Konzept des Bays übereingestimmt». Dierauer arbeitet bereits im Meridiano. Oliveira wechselte ins Wein & Sein. Reinhold und Winkler gehen in den Platzhirsch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.