Zum Hauptinhalt springen

Kind und Hund beschnuppern sich

Besuch im Schulhaus in Oberthal: Vier Hundeteams der Organisation Kind & Hund besuchten die Unterstufe. Die Kinder lernten den Umgang mit den Vierbeinern.

Laura Fehlmann
Gefrässig und lieb: Die Hündin Camille von Anna Tröhler (hinten) stellt sich für Goodies gern auf die Hinterbeine.
Gefrässig und lieb: Die Hündin Camille von Anna Tröhler (hinten) stellt sich für Goodies gern auf die Hinterbeine.
Urs Baumann

«Wollt ihr gerne einen Hund streicheln?», fragt Steffi Burri. Die Antwort kommt aus 17 Kehlen: «Jaaaa!», rufen die 17 Kinder der 1. bis 3.Klasse in Oberthal. Sie sitzen im Halbkreis auf dem Pausenplatz. Steffi Burri, Moderatorin der Organisation Kind&Hund macht vor, wie die Streichelübung geht: Sie begrüsst Hundeführer Peter Gehri und fragt, ob sie Hündin Amira streicheln darf. Diese beschnuppert Burris Hand und lässt sich danach gerne streicheln. «Schön seitlich am Hals, am Rücken und am Bauch. Nie von hinten, nie ohne zu fragen und nie davonrennen», erklärt die Moderatorin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen